Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /is/htdocs/wp1112799_DDSS6IX4K7/2014/templates/baseline/yjsgcore/yjsg_core.php on line 338

Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /is/htdocs/wp1112799_DDSS6IX4K7/2014/templates/baseline/yjsgcore/yjsg_core.php on line 341

Notice: Undefined property: YjsgCheckBrowser::$Name in /is/htdocs/wp1112799_DDSS6IX4K7/2014/templates/baseline/yjsgcore/yjsg_head.php on line 213
Mitgliederversammlung OF Schledehausen 17.01.2014

Mitgliederversammlung OF Schledehausen 17.01.2014


Kategorie: News Erstellt: 20. Januar 2014

Rückblick 2013

20:00 Uhr - die Musikabteilung der Feuerwehr startet pünktlich und leitet die Jahreshauptversammlung 2014 ein. Norbert Meiners, seit 01.01.2014 frischer Ortsbrandmeister in Schledehausen, begrüßt alle Mitglieder und die geladenen Gäste. Gleich am Anfang dankt er den Frauen der Kameraden, die an diesem Abend die Verpflegung sicherstellen, für den guten Service!
2013 stand noch unter der Führung von Michael Piel, somit wurde auch der Jahresbericht von ihm vorgetragen. Die Kameraden und Kameradinnen leisteten wieder vorbildliche Arbeit. Insgesamt wurden 24 Brandeinsätze (inkl. Brandmeldeanlagen und Brandsicherheitswachen) mit 623 Stunden abgearbeitet. Für 32 Hilfeleistungen wurden 299,5 Stunden geleistet. Insgesamt wurden somit 922,5 Stunden für Einsätze erbracht, dazu kommen dann noch 2756 Stunden für den Ausbildungsdienst der Einsatzabteilung. Die darüber hinaus geleisteten Stunden der Musikabteilung und Jugendfeuerwehr sind noch mal weit über 3000 Stunden.

Nach dem Jahresbericht stand in diesem Jahr die Wahl des neuen Ortskommandos an. Aus den 10 vorgeschlagenen Kameraden mussten 5 gewählt werden. Für die nächsten 3 Jahre besteht das Kommando somit aus Michael Rehme, Dietmar Kienker, Stefan Kienker, Torben Preuss und Hermann Frieling.

Auch in diesem Jahr standen Beförderungen für die Kameraden an. Befördert wurde zum Feuerwehrmann Simon Töpler, zum Oberfeuerwehrmann Heiko Düsing und zum Hauptfeuerwehrmann Christoph Niekamp.

In den Grußworten dankten die Gäste für die geleistete Arbeit, darunter Guido Halfter, Bernd Stegmann und Volker Buch. Gemeindebrandmeister Ulrich Brockmann beglückwünschte das neue Kommando und informierte über Neuigkeiten aus der Gemeinde und dem Landkreis. Unter anderem wurde bekanntgegeben, dass der neue Gemeindefeuerwehrjugendwart aus Schledehausen kommt, Stefan Kienker wird diese Aufgabe in Zukunft bewältigen.

Bürgermeister Guido Halfter durfte eine ganz besondere Ehrung durchführen.
12 Jahre führte Michael Piel mit seinen kompetenten und ruhigen Führungsstil die Ortsfeuerwehr Schledehausen. Er konnte stets mit seinem Fachwissen überzeugen. Mit diesen Worten ehrte der Bürgermeister Michal Piel zum Ehrenortsbrandmeister.

Die Schlußworte vom stellv. Ortsbrandmeister Reiner Wolke richteten sich an Norbert Meiners. Löwe ist sein Sternzeichen. Ein Löwe hat eine große Statur. Er muss sein Rudel zusammenhalten und beobachtet sein Umfeld. Auch ist er stets auf Beutejagd, hier ging der Blick zur Vertretung der Gemeinde. Und ein Löwe muss auch mal brüllen, um sein Rudel zur Ordnung zu rufen.
Reiner Wolke dankte noch mal allen Kameraden und Kameradinnen für die geleistete Arbeit 2013 und beendet die Sitzung um 22:40 Uhr mit dem Spruch:

„Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“

 

 



Ehrung
Bürgermeister Guido Halfter übergibt Michael Piel die Urkunde zum Ehrenortsbrandmeister

 

Kommando
Von Links: stv. OrtsBM Reiner Wolke, Michael Rehme, OrtsBM Norbert Meiners, Stefan Kienker,
Dietmar Kienker, Torben Preuss (es fehlt Hermann Frieling)

 

Beförderungen
Von Links: Christoph Niekmap HFM,
Heiko Düsing OFM